Online-Zertifizierung

Wenn Sie sich (re-)zertifizieren lassen wollen, schicken Sie uns bitte zunächst eine Voranfrage.

Wir beantworten diese dann mit einem unverbindlichen Angebot bezüglich Kosten und zeitlichem Ablauf.

Mit Annahme des Angebots kommt ein Vertrag zu Stande und wir initiieren den Zertifizierungsprozess.

Die verschiedenen Einrichtungen können sich wie folgt zertifizieren lassen:

  • Gynäkologische Praxen als Zertifiziertes Endometriosezentrum. Einen Erhebungsbogen und Kriterien für die Zertifizierung finden Sie hier.

  • IVF-Zentren als Zertifiziertes Endometriosezentrum – Reproduktionsmedizin. Einen Erhebungsbogen und Kriterien für die Zertifizierung finden Sie hier.

  • Rehabilitationskliniken als Zertifizierte Endometriose-Rehabilitationsklinik. Einen Erhebungsbogen und Kriterien für die Zertifizierung finden Sie hier.

  • Kliniken und operative Tageskliniken als Klinisches oder Klinisches und wissenschaftliches Endometriosezentrum. Einen Erhebungsbogen und Kriterien für die Zertifizierung finden Sie hier.

  • Zentren mit einem einzelnen Endometrioseoperateur.  Einen Erhebungsbogen und Kriterien für die Zertifizierung finden Sie hier.

Hinweis zum Bearbeiten der Erhebungsbögen:

1. Bitte verwenden Sie die aktuellste Version des Acrobat Readers.
2. Speichern Sie den gewünschte Erhebungsbogen auf Ihrem Computer ab.
3. Klicken Sie hierzu mit Rechtsklick auf den Link im gewünschten Zertifikat & wählen Sie „Speichern unter“.
4. Sie können jetzt den gewünschten Erhebungsbogen öffnen und bearbeiten.

5. Bitte reichen Sie alle Dokumente als pdf per Mail ein.

Sprache wählen

Deutsch

Englisch